Tanzkreis:

Meditatives Tanzen in St. Magdalena - Termine 2020

Meditatives Tanzen lädt ein, zur Ruhe zu kommen, zur eigenen Mitte zu finden, Gottes Nähe zu spüren und die Freude am Leben und an der Schöpfung zum Ausdruck zu bringen.

Seit 2007 bieten meine Kollegin Birgit Filipiak-Pittroff und ich einmal im Monat Meditativen Tanz an. Jeder Tanzabend steht unter einem bestimmten Motto, das sich in der Regel am Jahreslauf der Natur bzw. am Kirchenjahr orientiert. Es werden einfache, ruhige und beschwingte Kreistänze angeleitet. Die Musik umfasst ein breites Spektrum von Klassik bis zur Moderne, Lieder, Kanons, Folklore aus aller Welt, ruhig, langsam, lebhaft, schnell, fröhlich, meditativ.

Eingeladen sind alle, die Freude haben, sich zu Musik zu bewegen. Tanzerfahrung wird nicht vorausgesetzt; es gilt: „Wer gehen kann, kann auch tanzen.“ Die Tänze werden immer wieder neu erklärt, so dass jede und jeder gut mitmachen kann. Neue Tänzerinnen und Tänzer sind jederzeit herzlich willkommen.

Artikel aus dem Pfarrgemeindebrief über das Meditative Tanzen in St. Magdalena.

Ort:

Pfarrsaal St. Magdalena
Georg-Kerschensteiner-Straße 1
85521 Ottobrunn

Termine:

jeden 3. Dienstag im Monat:

Uhrzeit:

19:30 bis 21:00 Uhr

Kosten:

Spendenbasis

Anmeldung:

nicht erforderlich

Leitung:

Petra Strazdins und Birgit Filipiak-Pittroff

Termine 2020:

21. Januar
18. Februar
17. März entfällt
21. April entfällt

19. Mai entfällt
16. Juni entfällt
12. Juli

Sommerpause

15. September
20. Oktober
17. November
15. Dezember

Informationen zum jeweils aktuellen Thema finden Sie zeitnah in den Schaukästen an der Kirche St. Magdalena.

Ankündigung:

Im August war eigentlich wieder ein Getanztes Gebet in St. Aegidius geplant.
Leider muss der Termin wegen der Corona-Beschränkungn dieses Jahr ausfallen.

Tanz ist Verwandlung des Raumes, der Zeit, des Menschen der dauernd
in Gefahr ist, ganz Hirn, ganz Wille oder ganz Gefühl zu werden.

(Augustinus Aurelius zugesprochen)